nur Videos

In dieser Online-Weiterbildung von Campus Jugendarbeit spricht die Vortragende Martina Derbuch-Samek von der Fachstelle für Suchtprävention über

  • Basiswissen Sucht und Suchtprävention,
  • Jugend und Konsum,
  • Neue Nikotinprodukte und
  • Handlungsmöglichkeiten für Personen, die mit Jugendlichen arbeiten oder zu tun haben.

In diesem Kurs können Sie sich zu den Themen Demokratie und Medienkompetenz weiterbilden. Hauptschwerpunkte dabei sind die Wissenserweiterung in den Bereichen Demokratie, Partizipation und digital literacy.
Mit Abschluss des Kurses sollten Sie in der Lage sein, mit Jugendlichen das eigene Medienverhalten zu reflektieren und ihnen zu erklären, woher Falschnachrichten kommen und wie man diese erkennt.

In diesem Kurs werden einzelne Aspekte des Themenbereichs genauer beleuchtet. Sie haben die Möglichkeit, Fragestellungen auch in Ihrem Team zu bearbeiten und sich mit der Frage der Schutzkonzepte in Jugendzentren zu beschäftigen.
Überall wo Menschen betreut und begleitet werden ist es wichtig, sich mit dem Thema zu beschäftigen, damit die Kund:innen bestmöglich vor sexueller Gewalt geschützt werden.
Im Online-Kurs geht es einerseits um den Bereich Ernährung und andererseits um Social Media.

  • Im Bereich Ernährung geht es dabei um Diäten, Ernährungskompetenz, gestörtes Essverhalten und Genussfähigkeit.
  • Im Bereich Social Media geht es um Körperbilder, Algorithmen, Bodyshaming und aktuelle Trends, wie beispielsweise die Nutzung von Filtern.
Die Themen, mit denen Sie sich in diesem Online-Kurs auseinandersetzen werden, wurden in einem mehrstufigen Prozess herausgearbeitet.



ONLINE-KURS: FACHSTELLE GO-ON SUIZIDPRÄVENTION

Kursinhalte: Krisen, NSSV, Depression & Suizidalität, Handlungs- und Hilfsmöglichkeiten, Residenz. 




ONLINE KURS: LOGO JUGENDMANAGEMENT ZUR FÖRDERUNG DER GESUNDHEITSKOMPETENZ
Inhalte: Gesundheitskompetenz - Begriffsbestimmung, Informationen finden, verstehen und beurteilen, Entscheidungskompetenz und Best Practice

  • Altersfreigaben: USK & Pegi,  rechtliche Fragen, pädagogische Praxis
  • Games und Wirklichkeit: Fiktion und Wirklichkeit, wie Spiele erlebt werden, mit Spieler:innen reden
  • Sucht: Zum Begriff Sucht, die Suchtspirale,  Erfahrungsberichte
  • Monetarisierung:  Dark Patterns in Videospielen,  Social Casinos,  Alltag der Spielenden
  • Gewalt:  Mythen rund um Videospiele,  Korrelation vs. Kausalität,  aktuelle Forschung
  • E-Sport & Fitness: E-Sport in Österreich, mehr Gaming Leistung durch Fitness,  praktische Übungen

Die EMPOWERMENT-TOOLBOX beinhaltet verschiedene Informations- und Übungsmaterialien rund um das Thema (Cyber)Mobbing für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren. Die Materialien können zur Durchführung von Workshops in Klassen verwendet werden und lassen sich individuell je nach Wissensstand und Bedürfnislage zusammenstellen. Die Toolbox wurde im Rahmen der steiermarkweiten Kampagne #KeinPlatzfürHate mit dem Ziel entwickelt,  Kinder und Jugendliche zu stärken und  zu ermutigen, um im Anlassfall nicht wegzuschauen sondern gegen Mobbing einzutreten.

LOGOVERSITY - ONLINE WEITERBILDUNGSREIHE ZU JUGENDRELEVANTEN THEMEN